Nutzungsplanung II – Dorfspaziergang Bilten

Der erste Dorfspaziergang des neuen Jahres findet am 29. Februar 2020 durch die Ortschaft Bilten statt. Hierbei wird der interessierten Öffentlichkeit das «Räumliche Dorfbild Bilten» präsentiert.




Der Dorfspaziergang beginnt auch in Bilten mit einer kurzen Einführung in die Thematik «Räumliche Dorfbilder» und den Zusammenhang zur Nutzungsplanung II. Im Anschluss findet der eigentliche Dorfspaziergang statt, an welchem ein besonderer Blick auf die Siedlungsstrukturen und Zwischenräume des Dorfes Bilten geworfen wird. Der Dorfspaziergang schliesst mit einer Diskussion und einem anschliessenden Apéro.

Das Programm vom Dorfspaziergang Bilten lautet wie folgt:

09.00 – 09.30 Uhr: Einführung

09.30 – 11.00 Uhr: Dorfrundgang

11.00 – 11.30 Uhr: Diskussion

ab 11.30 Uhr: Apéro

Eingeladen sind sämtliche Einwohnerinnen und Einwohner von Bilten sowie auch weitere interessierte Personen. Die Veranstaltung beginnt um 09.00 Uhr im Singsaal des Schulhauses Bilten.

Bislang fanden in Glarus Nord bereits Dorfspaziergänge durch die Ortschaften Obstalden, Oberurnen und Mühlehorn statt.

Anmelden kann man sich via Internet auf www.glarus-nord.ch/dorfspaziergang.