Oberurner Turner neu eingekleidet

Rechtzeitig zur Wettkampfsaison und insbesondere kurz vor dem eidgenössischen Turnfest in Aarau präsentieren sich die Oberurner Turner in einem neuen Vereinstrainer.




Nachdem das bisherige Tenü nunmehr über sechs Jahre gedient hatte, beschloss die letztjährige Hauptversammlung des Turnvereins Oberurnen, einen neuen Vereinstrainer anzuschaffen. Nach gut einem Jahr Arbeit mit Auswahl, Beschaffung und Bedruckung der Tenüs konnten Christian Middendorf und Bruno Fischli, welche für die Anschaffung verantwortlich waren, endlich die Trainer an die Mitglieder abgeben.

Die Unternehmung Nimbus AG aus Ziegelbrücke ist Hauptsponsor der neuen Vereinstrainer. Das inhabergeführte Unternehmen von Hansjörg Stucki, welches u.a. Technologielösungen für Aktienregister und Generalversammlungen anbietet, hat sich bereit erklärt, einen beachtlichen Teil der Anschaffungskosten für den Trainer zu übernehmen. Der Turnverein Oberurnen dankt Hansjörg Stucki und der Nimbus AG ganz herzlich für die Unterstützung. Ohne dieses grossartige Engagement hätte sich die Beschaffung äusserst schwierig gestaltet. Der TV Oberurnen möchte sich ebenfalls bei der Glarner Kantonalbank für den Zustupf zur Trainerbeschaffung bedanken.
Zuletzt geht ebenfalls ein Dankeschön an das Sportgeschäft Lüscher in Niederurnen und an René Hofstetter mit seiner Firma ho-ho.ch, über welche die Trainer beschafft bzw. bedruckt wurden.