Öffentliche Auflage der Aufhebung der Überbauungspläne im Anschluss an die Gesamtrevision Nutzungsplanung

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 26. September auf der Grundlage der Resultate des Mitwirkungsverfahrens beschlossen, dass bis auf die vier Überbauungspläne «Höhe» (Glarus), «Bleiche» (Glarus), «Lerchengut» (Netstal) und «Stein» (Riedern) sämtliche altrechtlichen Überbauungspläne aufgehoben werden sollen.



Zu den Überbauungsplänen, die nicht aufgehoben werden sollen, ist der Überbauungsplan «Stein» (Riedern) neu hinzugekommen. Dies aufgrund der Eingabe einer Grundeigentümerin im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens. Dieser Beschluss wird nun vom 4. Oktober 2019 bis zum 4. November 2019 öffentlich aufgelegt. Nach Abschluss des Auflageverfahrens wird dem Gemeinderat durch das Ressort Bau und Umwelt Bericht und Antrag zum weiteren Vorgehen erstattet.