Öffentliche Diskussion zum biometrischen Pass

Am 17. Mai stimmt das Schweizer Volk über den biometrischen Pass ab. Dieser ermöglicht es, die üblichen Personalien sowie das Foto und zwei Fingerabdrücke auf einem Chip zu speichern. Die Meinungen zu diesem Thema gehen auseinander.



Welchen Pass werden wir in Zukunft haben?: Erfahren Sie mehr über den biometrischen Pass am kommenden Mittwoch. (Bild: jhuber)
Welchen Pass werden wir in Zukunft haben?: Erfahren Sie mehr über den biometrischen Pass am kommenden Mittwoch. (Bild: jhuber)

Deshalb lädt die Junge CVP des Kantons Glarus zu einer öffentlichen Diskussion ein. Diese findet am Mittwoch, 13. Mai im Restaurant der linth-arena sgu in Näfels statt und ist für alle Interessierten zugänglich. Als Referenten konnten Patricia Mattle, Mitglied des Präsidiums der JCVP Schweiz und Marco Kistler von der SP gewonnen werden. Nach den Referaten besteht die Gelegenheit, sich aktiv an der Diskussion zu beteiligen. Die Organisatoren hoffen auf eine rege Teilnahme und laden insbesondere die Jugendlichen des Kantons herzlich ein.