Open-Air-Festival-Kultur vom Feinsten mitten in der kleinsten Hauptstadt

Die Open-Air-Festival-Kultur zählt zu den lebendigen Traditionen der Schweiz und sorgt für die grössten kulturellen Veranstaltungen im Land. Auch in der kleinsten Hauptstadt gilt das GLKB Sound of Glarus nach der Landsgemeinde als grösster Anlass. Mit 12 000 bis 15 000 Besucherinnen und Besuchern über drei Abende verteilt mag es nicht das grösste, aber bestimmt eines der gemütlichsten Schweizer Festivals sein. Im europäischen Kulturerbe-Jahr 2018 findet das Glarner Stadt-Open-Air zum 11. Mal statt.




Die Aufbauarbeiten für das GLKB Sound of Glarus beginnen am Montag, 20. August. Das Musikfest geht vom Donnerstag bis Samstag, 23. bis 25. August über die Bühne. Schon während des Aufbaus sind Strassen und Trottoirs zum Teil gesperrt. Die Zugänglichkeit zu Läden, Geschäften und Wohnhäusern ist gewährleistet.
Spezielle Wegweiser sorgen dafür, dass Fussgänger ohne grosse Hindernisse einkaufen können, zur Arbeit oder nach Hause gelangen. Glarus Service und die Detaillisten organisieren die ganze Woche über spezielle Aktivitäten. Zum Beispiel ist eine Glücksfee unterwegs. Wer ihr begegnet oder am Glücksrad dreht, gewinnt Sofortpreise. Zu den Preisen des Gewinnspiels gehören Helikopterflüge, Festivalpässe für 2019, Stadtführungen oder Einkaufsgutscheine. Der Mittwochnachmittag steht mit einem Kinder-Orientierungslauf mit Posten in der ganzen Stadt und einer Überraschung für alle Teilnehmenden im Zeichen der Kids.

Nah bei den Stars

Am Donnerstagabend fährt Gotthard am Fusse des Verenelisgärtli ein. Das Konzert in Glarus spielt die Schweizer Kultband im Rahmen der «Unplugged & Defrosted»-Tour um 22.30 Uhr. Bevor Gotthard musikalisch loslegt, lädt die Glarner Kantonalbank von 17.30 bis 18 Uhr zum Meet & Greet in der GLKB-Filiale an der Hauptstrasse 21 in Glarus ein. Die Headliner Kunz und Gotthard am Donnerstag, Flo Mega, Sate und Fritz Kalkbrenner am Freitag sowie Laurence Jones, Dodo und Trauffer am Samstag treten auf der GLKB-Bühne auf. Mit freier Sicht auf diese Stars lockt der erhöhte und überdachte VIP-Bereich. Das VIP-Angebot zum Preis von 275 Franken ist noch für Samstag im Vorverkauf erhältlich. Es beinhaltet einen Begrüssungsapéro, ein Stehdinner mit kalten und warmen Köstlichkeiten sowie verschiedenen Dessertvariationen. Wein, Prosecco, Bier, Softdrinks und Kaffee sind à discrétion inbegriffen. Es stehen genügend Sitzmöglichkeiten und eine separate WC-Anlage bereit. Am Donnerstag ist der VIP-Bereich ausgebucht. Am Freitag sind an der Abendkasse Lounge-Tickets für 50 Franken als Upgrade zum normalen Ticket erhältlich. Darin inbegriffen ist der Zugang zum VIP-Bereich und ein Willkommensapéro bis 20.00 Uhr.

Unter den Sternchen und Stoff für Fans

Auf der glarnerSach-Bühne geben die etwas kleineren Stars musikalisches Gas – dieses Jahr unter freiem Sternenhimmel statt im Zelt. Am Donnerstag spielen Baum und das Saint City Orchestra, am Freitag Heaven in Hell, Long Tall Jefferson als Ersatz für Hedgehog, Stereo Luchs und DJ ZsuZsu mit einem Live-Set. Am Samstag geben Kaufmann, The Outta Mind, William White, Larry and his Flask und DJ ZsuZsu mit einem DJ-Set Stoff. Ein etwas anderer Stoff lässt im neuen Merchandising-Stand gleich beim Eingang zum Festivalgelände die Herzen der Stadt-Open-Air-Fans höherschlagen. Nebst Fanartikeln der verschiedenen Bands ist dieses Jahr eine spezielle Kollektion mit T-Shirts, Caps, Gym-Bags und Kinder-Shirts erhältlich. Die exklusive GLKB Sound of Glarus-Kollektion ist limitiert und nur am Festival erhältlich. In der Laubäbar ist am Donnerstag Musik und Tanz mit Leo Jud, am Freitag mit Ari&Schwebi und Samstag mit DJ Puerto Rin.O angesagt.

11. GLKB Sound of Glarus vom 23. bis 25. August 2018

Festivalgelände auf und um den Rathausplatz, Glarus
Donnerstag ab 20.00 Uhr (Türöffnung: 18.30 Uhr): Kunz, Gotthard
Freitag ab 19.30 Uhr (Türöffnung: 18.30 Uhr): Flo Mega, Sate, Fritz Kalkbrenner
Samstag ab 18.30 Uhr (Türöffnung: 17.30 Uhr): Laurence Jones, Dodo, Trauffer
Kinderprogramm am Samstag von 09.30 bis 16.00 Uhr (kostenlos)
Abendkasse: Tagespass Fr. 75.–, Festivalpass Fr. 190.–
Merchandising-Shop beim Eingang: limitierte Kollektion mit T-Shirts, Caps, Gym-Bags und Kinder-Shirts
Vorverkauf: www.ticketino.com
Lounge-Tickets für Fr. 50.– pro Person am Freitag
Upgrade zum normalen Ticket erhältlich an der Abendkasse
exklusiver Zugang zum überdachten VIP-Bereich gegenüber der Hauptbühne, Willkommensapéro bis 20.00 Uhr
genügend Sitzmöglichkeiten und separate WC-Anlage
www.soundofglarus.ch

VIP-Tickets für Fr. 275.– pro Person am Samstag
exklusiver Zugang zum überdachten VIP-Bereich gegenüber der Hauptbühne, Apéro, Stehdinner mit Dessertvariationen, Getränke (Wein, Prosecco, Bier, Softdrinks und Kaffee) à discrétion, genügend Sitzmöglichkeiten und separate WC-Anlage

www.glarussell.ch  und www.ticketino.com