Orgelkonzert in Schwanden

Vor den Sommerferien fand in der katholischen Kirche Schwanden ein Benefizkonzert zugunsten einer Orgel im Franziskanerkloster Harissa im Libanon statt.




Organist Günter Gallati hatte für dieses Konzert ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und spielte in gewohnt meisterhafter Manier. Die zahlreich anwesenden Zuhörerinnen und Zuhörer verdankten es ihm mit einem langanhaltenden und herzlichen Applaus und forderten damit auch eine Zugabe, welche ihnen Günter Gallati auch gerne gewährte.

Zwischen den beiden Orgelprogrammblöcken sprach Br. Gottfried Egger, Kommissar des Heiligen Landes, über das Franziskanerkloster Harissa im Libanon. Er orientierte die Besucher über die Bedeutung und über die Aktivitäten des Klosters für die Bevölkerung und über das Projekt zur Anschaffung der neuen Orgel.

Die anschliessende Kollekte ergab eine stattliche Summe. Noch fehlen aber einige Tausend Franken. Spenden sind jederzeit willkommen; ein herzliches Dankeschön für jede Gabe!

Kommissariat des Heiligen Landes, 8752 Näfels, Kto. 89-874592-8, Projekt Orgel Harissa