Pächterwechsel im Kaffi Zigerribi

In den vergangenen Jahren ist das Kaffi Zigerribi in Oberurnen zu einem sozialen Treffpunkt im Dorf geworden. Dies ist vor allem das Werk von Liliane und Bruno Kaufmann und ihrem Team, welche das kleine, feine Kaffi im Erdgeschoss der Alterswohnungen in den letzten Jahren führten.




Nun haben die beiden beschlossen, nach 35 Jahren aktivem Berufsleben in den verdienten Ruhestand zu gehen und «ihr» Kaffi anderen Händen anzuvertrauen. In der Person von Lenka Hantakova konnte eine engagierte, junge Wirtin gefunden werden, die bestrebt ist, ihre Gäste in gewohntem Rahmen zu verwöhnen. Lenka Hantakova stammt aus der Slowakei und ist auf ihrer Reise durch die Welt am Klöntalersee gestrandet, wie sie selber bemerkte. Nun hat sie die Gelegenheit beim Schopf gepackt und freut sich mit ihrem Team auf die neue Herausforderung als Wirtin im Kaffi Zigerribi.

Zum Start konnten sich die Delegierten der Dorfvereine bei einem feinen Begrüssungsapéro gleich selber von der Qualität des Angebotes überzeugen.