Pflegeschule Glarus und Glarner Rollstuhltaxi

In ihrer Pflege-Ausbildung im Glarner Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales (BZGS) werden die Lernenden auch über Sicherheitsmassnahmen informiert. Das Vorbereiten eines auf den Rollstuhl angewiesenen Patienten gehört in die Grundausbildung.




Der Transport mit dem Glarner Rollstuhltaxi ist für einen Behinderten, der sich nicht selber helfen kann, eine sehr wichtige Angelegenheit. Das Rollstuhl-Taxi bringt dem Behinderten ein Stück Lebensqualität zurück. Nach einem Unfall im letzten Jahr ist es allen Verantwortlichen des Rollstuhltaxis bewusst geworden, wie wichtig eine richtige Sicherung im Auto ist. Damit die zukünftigen Pflegerinnen und Pfleger wissen, was bei der Vorbereitung auf einen Transport wichtig ist, werden sie in ihrer Ausbildung mit diesem Thema konfrontiert.

Paul Aebli informierte die Lernenden über die Gründung des Glarner Rollstuhltaxis, welches vor 37 Jahren mit dem ersten geschenkten Auto von Josef Egli begonnen hat. Heute ist das Glarner Rollstuhltaxi eine unverzichtbare, segensreiche Institution. In diesen 37 Jahren ist das Glarner Rollstuhltaxi beinahe 2 Millionen Kilometer mit mehr als 80 verschiedenen Chauffeuren gefahren. Dank den ehrenamtlich tätigen, engagierten Chauffeuren funktioniert das Unternehmen so gut. Weil das Glarner Rollstuhltaxi nur Leute im Rollstuhl transportiert, ist das Taxi keine Konkurrenz zum örtlichen Gewerbe und auch nicht zum Rotkreuz-Taxi.

Der ehrenamtlich tätige Rollstuhltaxi-Chauffeur, der Fahrlehrer Jack Schindler hat den praktischen Teil der Ausbildung durchgeführt. Er hat den zukünftigen Pflegerinnen und Pflegern gezeigt, was für Sicherheitsmassnahmen für einen Transport im Rollstuhltaxi unbedingt beachtet werden müssen.

Gesucht werden immer wieder freiwillige Chauffeure.
Bitte melden Sie sich beim Verein Glarner Rollstuhltaxi, Tel. Nr. 078 649 38 39 (Heinz Stäheli, Netstal)
Das Glarner Rollstuhltaxi ist erreichbar unter: Mobile 079 629 66 65
E-Mail Anfragen bitte an: [email protected]
Spenden auf: GLKB (Glarner Kantonalbank) 87-62-5 / IBAN: CH78 0077 3805 0164 9170 6