Podestplätze für die Jugi Linthal

Am Sonntag, 13. Januar, nahm die Jugi Linthal am Winterspielturnier in Schwanden teil, bei welchem sich die Kinder im Unihockey beweisen konnten. Am Morgen spielten die Knaben und am Nachmittag waren dann die Mädchen an der Reihe.




Beim Zwischenresultat waren die Knaben, da bisher kein Spiel verloren wurde, auf dem 1. Platz und mussten somit bei den Rangspielen um den 1. oder 2. Schlussrang kämpfen. In diesem Spiel war das Glück dann aber auf der Seite der gegnerischen Mannschaft und somit platzierten sich unsere Linthaler Jungs auf dem sehr guten 2. Schlussrang.

Die Mädchen waren mit einer Unterstufen- und einer Oberstufenmannschaft vertreten. Bei der Gruppe Oberstufe lief es nicht ganz so wie sie es sich wünschten. Trotzdem haben sie nicht aufgegeben und konnten sich im Rangspiel nach Verlängerung und einem spannenden Penaltyschiessen noch auf den 9. Platz kämpfen. Bei der Gruppe Unterstufe lief es besser. Nach einem Unentschieden beim ersten Spiel konnten sie die restlichen Spiele für sich gewinnen und sich somit den 1. Platz auf dem Podest sichern.

Mit den verdienten Medaillen und einer leckeren Gritti-Raupe im Gepäck, machte sich die Jugi Linthal dann wieder auf den Heimweg.