Grosse Bescherung zum Jahresanfang

Zwar ist Weihnachten schon fast einen Monat her; das grösste Geschenk haben sich die Detaillisten des Kantons Glarus bei der Jubiläums-Weihnachtsaktion für den Januar aufgehoben. An diesem Samstag wurde unter anderem ein Flyer-Mountain-Bike verlost.




Die Detaillisten führten in der letzten Adventszeit bereits zum 10. Mal die beliebte PronBon-Weihnachtsaktion durch. Ein guter Grund, die traditionellen Preise mit einem Sondergeschenk aufzustocken, wie Angelo Ferrari, Verantwortlicher für ProBon bei den Detaillisten des Kantons Glarus, an der Verlosung am letzten Samstag bei bikestoppstation in Ennenda ausführte. Und die Art des Sonderpreises gab auch den Ort der Verlosung vor. Als zusätzlicher Hauptpreis gab es nämlich ein Flyer-Mountain-Bike zu gewinnen. Aus den rund 6000 ProBon-Karten, welche zwischen November und Ende Jahr abgegeben wurden, hatte Ferrari schon eine engere Auswahl von elf getroffen. Unter den am Samstagnachmittag anwesenden Glücklichen wurden dann die Preise durch «Glücksfee» Jorin Becker gezogen. Den Sonderpreis ging dabei an Barbara Nick aus Netstal. Über eine Jahreskarte von Meilenweiss freut sich Rolf Keller aus Schwanden. Eine Führung durch Linth-Limmern mit anschliessendem Nachtessen im Hotel Tödi hat Margrit Jucker aus Mitlödi gewonnen. Und entspannen in einer Relaxliege kann sich Stephan Leuzinger aus Glarus. Die weiteren Gewinner erhielten drei volle ProBon-Karten, damit sie spätestens an der 11. ProBon-Weihnachtsaktion der Detaillisten des Kantons Glarus wieder teilnehmen können.