RAMSEIER verzeichnet erfolgreiches Geschäftsergebnis

2018 war ein erfolgreiches Geschäftsjahr für die RAMSEIER Suisse AG. Trotz stark umkämpftem Getränkemarkt kann das Unternehmen im Markengeschäft mit den Traditionsmarken RAMSEIER, SINALCO und ELMER einen Zuwachs von zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnen.




Das Schweizer Traditionsunternehmen konnte seinen Bruttoumsatz trotz stark umkämpften Getränkemarkt um zwei Prozent auf 152,7 Millionen Franken gegenüber dem Vorjahr (2017:149,5 Millionen) steigern. In den drei Abfüllbetrieben in Sursee (LU), Hochdorf (LU) und Elm (GL) wurden 2018 über 205 Millionen Einheiten produziert, eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr (2017: 193 Millionen Einheiten). Mit Blick auf die Geschäftsfelder der RAMSEIER Suisse AG konnte das Umsatzniveau im Geschäftsfeld Detailhandel mit plus vier Prozent gegenüber dem Vorjahr deutlich gesteigert werden. Im Geschäftsfeld Gastronomie verzeichnet das Unternehmen ein Ergebnis auf dem Niveau des Vorjahrs, auch wenn die Gesamtmarktentwicklung rückläufig ist. «Es freut uns sehr, dass wir trotz anspruchsvollen Rahmenbedingungen und den grossen Herausforderungen im Getränkemarkt unsere Zielsetzung erreicht haben», so Christian Consoni. 

Das Markengeschäft mit den Traditionsmarken RAMSEIER, SINALCO, ELMER Mineral und Citro konnte die RAMSEIER Suisse AG deutlich über Vorjahresniveau abschliessen. Bei der Marke RAMSEIER gelang ein Umsatzwachstum von zwei Prozent. Auch die Marken ELMER Citro und Mineral entwickelten sich mit einem Umsatzwachstum von plus sieben Prozent deutlich über dem Vorjahresniveau, SINALCO konnte das Vorjahresergebnis halten.