RBT-Kids-Bike-Rennen im Brunnenstübli

Bereits zum dritten Mal fand das Kinderrennen im Brunnenstübli statt. Leider zeigte sich das Wetter wieder einmal von der schlechten Seite. Fünfzehn Kinder liessen sich aber nicht davon abhalten mitzumachen, schliesslich geht es ja auch um die Jahreswertung, und da darf kein Rennen ausgelassen werden.




Einmal mehr konnten die Kinder das Gelernte vom Training und dem Bike-Lager in Davos umsetzen. Angefeuert von den Geschwistern, Eltern und den Helfern drehten die Kinder ihre Runden. Es boten sich spannende Szenen, die Kleinen hatten fünf Runden zu absolvieren, wie auch die Mädchen, die sich super unter den Knaben behaupteten. Bei den Grossen hiess es acht Runden abzuspulen. Ohne Zwischenfälle und mit viel Kampfgeist erreichten alle Kinder das Ziel.

Wegen der Waldbrandgefahr wurde die Grillwurst durch Wienerli ersetzt, welche die Kinder sehr genossen. Gespannt wurde aufs Rangverlesen gewartet, schliesslich will ja jeder wissen, welchen Rang er erreicht hat.

Als Abschluss der Jahresmeisterschaft der Kids steht Ende September noch das Saatenrennen in Diesbach auf dem Jahresprogramm, an welchem nochmals Punkte für die Jahreswertung gesammelt werden können.

Die Rangliste kann auf unserer Homepage nachgeschaut werden.