Regula Keller predigt

Regula N. Keller, Landrätin und Co-Präsidentin Grüne des Kantons Glarus, predigt am Bettag, 20. September, in der reformierten Kirche Ennenda.



Mit der Predigt von Regula Keller wird die Tradition fortgesetzt, dass sich jemand aus der Politik am Bettag in Glarus oder Ennenda an die Gläubigen richtet. Denn der Eidgenössische Dank-, Buss- und Bettag ist ja kein kirchlicher, sondern ein staatlich angeordneter, überkonfessioneller Feiertag.

Gestaltet wird der ökumenische Gottesdienst in der reformierten Kirche Ennenda ab 09.30 Uhr von Pfarrerin Iris Lustenberger, Diakon Markus Niggli, Pfarrer Bernd Rosner und Pfarrer Sebastian Doll. Für die musikalische Bereicherung sorgen Linus Hofmann, Gesang, und Ruth Illi, Orgel.