Rolf bleibt Rolf

Rolf Giger hat sein Geschäft Radio Noser AG in Niederurnen am 1. Januar 2017 an Rolf Kohler, dem Inhaber der Firma Bernegger Elektro AG übergeben. Er freut sich, dass die Zukunft des Unternehmens damit gesichert ist.




Trotz des Besitzerwechsels auf das Jahr 2017 ist der Vorname gleichsam als gutes Omen geblieben. Dass die Firma künftig Radio-TV, Elektronik und klassisches Elektrogeschäft unter einen Hut bringt, ist ein Glücksfall. Auch für die drei bewährten Mitarbeiter und zwei Lehrlinge ergibt sich so ein nahtloser Übergang, was Rolf Giger ein grosses Anliegen gewesen ist. Durch die Neuerung wird das Verkaufsangebot bei Radio Noser durch das «volksnahe» von Bernegger ergänzt. Durch die Erweiterung verspricht sich Rolf Kohler für beide Betriebe positiven Austausch und Synergien. Rolf Kohlers Anliegen ist es, dass die Firma Radio Noser für jedes Budget ein passendes Produkt hat. Somit wird anfangs Jahr das erlesene Sortiment erweitert und mit Aktionen sowie attraktiven Angeboten ausgebaut.

Die langjährigen, motivierten Techniker sind auch unter Rolf Kohler das wichtigste Aushängeschild von Radio Noser. Für die erfolgreiche Zukunft ist es natürlich ideal, dass Rolf Giger sein Kind nicht abrupt verlässt, sondern seine Erfahrung und sein Know-how in den nächsten 2 bis 3 Jahren weiterhin zur Verfügung stellt. In dieser Zeit kann er den neuen Geschäftsführer Michael Brunner und den neuen Mitarbeiter Roberto Konzelmann, Leiter Marketing und Verkauf, ideal in ihre Positionen einführen. Rolf bleibt Rolf, einfach mit vielen neuen, zeitgerechten Ideen.

*Jürg Huber ist Pressebeauftragter der Glarner Handelskammer.