Rotary Club Glarus – Einsatz in der Backstube für den Weihnachtsmarkt

Der Rotary Club Glarus setzt sich auch dieses Jahr wieder am Weihnachtsmarkt in Glarus für die Finanzierung eines Hilfsprojekts ein. Zu diesem Zweck verkaufen die Rotarier am 4. Dezember 2016 Nusstorten, Birnbrote und Bruchschoggi, die sie am vergangenen Samstag bei der Glarner Feingebäck AG in Engi selbst hergestellt haben.




Für den Weihnachtsmarkt gemischt, gegossen, gebacken und dekoriert

Die Verkaufsaktion der Rotarier am Glarner Weihnachtsmarkt hat Tradition. Mit grossem Einsatz und viel Spass wurden am vergangenen Samstag in der Feingebäck in Engi durch Rotarier und Angehörige Teige für Nusstorten und Birnbrote gemischt, geknetet, ausgewallt und geformt. Ebenso die Füllungen gemischt und gerührt und in die Formen gebracht. Die Nusstorten wurden mit Liebe und Fantasie mit Weihnachtssujets dekoriert. Eine weitere Gruppe schmolz Schokolade, mischte Nüsse dazu und goss die Masse in Formen. Die Bruchschoggi wurde anschliessend verpackt und etikettiert. Zur aufgebrachten Vorweihnachtsstimmung trugen die leckeren Zutaten und Produkte bei und die Tatsache, sich für einen guten Zweck einzusetzen.

Aktiver und erfolgreicher Gemeindienst

Der Gemeindienst des Rotary Clubs engagiert sich für und organisiert soziale oder gemeinnützige Hilfsprojekte. Der Produkteverkauf am Weihnachtsmarkt im Kantonshauptort ist neben den Geldleistungen der Mitglieder und den Beiträgen der nationalen sowie internationalen Rotary-Organisationen eine wichtige Einnahmequelle. Nach dem Generator für ein Spital in Nigeria 2013, dem Einsatz für den Erlebnisspielplatz Stelliwald 2014 und dem Material für die Bienen-Rassenbelegstation 2015, wird der Erlös wiederum vollumfänglich einem Hilfsprojekt zukommen. Anders als in den Vorjahren ist noch nicht festgelegt, an welches Hilfsprojekt der Gewinn geht. Verschiedene lokale, regionale und internationale Projekte stehen zur Auswahl, welche Rotary Glarus Anfang 2017 treffen wird.

Für alle eine Einkaufsmöglichkeit


Neben den Nussstorten, Birnbroten und der Bruchschoggi werden auch wieder Glarner Bienenhonig und Glarner Alp-Raclettekäse sowie zum Direktkonsum Punsch und Kaffee verkauft. Am Stand auf dem Rathausplatz liegt Bild- und Informationsmaterial zu den Hilfsprojekten auf und können Interessierte sich mit den Rotariern über den Club und sein Engagement persönlich austauschen.