Sachbeschädigung – Zeugenaufruf

In der Zeit vom Freitag bis Montag, 15./18. November 2019 wurden an der Hüttenbergstrasse, Talstation Gumenbahn in Braunwald, Sachbeschädigungen durch Sprayereien verübt.




Eine unbekannte Täterschaft besprayte mehrere Fassadenteile der Bahnstation. Die Kosten für die Beseitigung konnten noch nicht beziffert werden, dürften jedoch einige Tausend Franken betragen. 

Hinweise bezüglich der Täterschaft oder weitere gleichgelagerte Sprayereien an Gebäuden, welche im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen in Braunwald stehen könnten, sind an die Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 645 66 66, zu richten.