Saisonschluss-Höck RBT Fridolin

Am Freitag, 15. November, trafen sich einige Mitglieder und fast alle Nachwuchsbiker zum alljährlichen Saisonschluss-Höck der Jugend mit Jahreswertung und Rangverlesen.




Wie gewohnt gab es ein feines Nachtessen zum Beginn des Abends.

Die Gesamtwertung gewann bei den Knaben Ü11 Marco Schnyder, bei den U11 Knaben Robin Huser und bei den Mädchen Meret Künzle.

Alle Nachwuchsbiker erhielten ein Präsent und eine Medaille. Fredi Jud, einer unserer Jugend/Lagerleiter, präsentierte wiederum einen interessanten und lustigen Film des Jugendtrainings im letzten Jahr. Für die Jugendlichen war es ein witziger Rückblick ihrer letzten Trainingssaison und manch eine lustige Episode gab nochmals zu reden.

Unser Jugendtraining und Lager ging auch dieses Jahr ohne Unfälle und mit einigen super Touren zu Ende.

Einige unserer Nachwuchsbiker/-innen nahmen ebenfalls am EKZ Cup teil und erzielten dort sehr gute Resultate.

Robin Huser gewann die Gesamtwertung des EKZ Cup bei den U9 Knaben, Jan Huser wurde Zweiter bei den U7 Knaben und Jael Gisler bei den Mädchen U7 ebenfalls Zweite.

Schön zu sehen, dass unser Nachwuchs in der Gesamtwertung beim EKZ Cup auf dem Podest war. Dies lässt uns motiviert in die Saison 2020 starten.

Unser Präsident Sämi Schindler präsentierte noch unser RBT-Newsheft, das neu einmal jährlich erscheint und unser ganzes Vereinsjahr zusammenfasst.

Nun wünschen wir unseren Mitgliedern eine sportliche Wintersaison und freuen uns auf die Saison 2020.