Saisonstart in der Zirkusstadt Mugg

Traditionell feiert der Zirkus Mugg in Betschwanden am Muttertag-Sonntag den Start in die neue Saison mit einem Fest für die ganze Bevölkerung.



Mit einem feinen Brunch, von der Glarner Jazzband Hot Stones musikalisch umrahmt, wird im Grand Chapiteau gemütlich in den Sonntag gestartet. Das vielfältige Programm hat für Gross und Klein einiges zu bieten. So laden verschiedene Stationen zum Basteln, Ausprobieren und aktiven «Zirkus-Machen» ein. Wer es ein bisschen ruhiger mag, kann inmitten der prächtigen Berge in Glarus Süd gemütlich in der Zirkusstadt verweilen oder durch die Marktstände mit regionalen Produkten flanieren. Nicht nur für Kinder ist eine Fahrt im besungenen Karussell, welches auch dieses Jahr auf dem Platz steht, etwas Besonderes. Bei einer Führung bietet sich die Möglichkeit, einem Betrieb der Zirkus und Gastronomie, Kultur und Übernachtungsbereich sowie soziales Engagement in einem Verein, hinter die Kulissen zu schauen. Mit rund 3500 Übernachtungen in den Sommermonaten gehört die Zirkusstadt zu einem der grössten Anbieter in Glarus Süd und kann jährlich verschiedenste Schulklassen, Privatpersonen und Firmen in Betschwanden begrüssen.

Wie es sich für einen Zirkus gehört, darf auch die Show nicht fehlen. Um 15.00 Uhr ist die Bevölkerung herzlich eingeladen, zusammen mit der Zirkusfamilie Mugg und den Nachwuchsartisten, die Saison 2018 einzuläuten.

Die Zirkusfamilie Mugg und Team freuen sich auf zahlreiche Gäste, wenn es am Sonntag, dem 13. Mai 2018, heisst: Manege frei für die Saison 2018!