Sara machts – im Glarnerland

Die berühmte TV Show gastiert bei der GESKA AG und der Glarner Milch AG in Glarus, wo der legendäre Glarner Schabziger hergestellt wird.



«Uurwürzig guet» – So lautet der Slogan für den würzig grünen Glarner Schabziger, der seit über 553 Jahren ein starkes Schweizer Produkt verkörpert. Der weltweit einzigartige Würzkäse wird aus reiner Glarner Bergmilch hergestellt und ist mit Suisse-Garantie zertifiziert.

Wie das Stöckli hergestellt wird, wollte Sara genau wissen und hat die Produktion von der Milchannahme bis zum fertigen Zigerstöckli begleitet und dabei tatkräftig Hand angelegt. Unter grosser Anstrengung und mit viel Handarbeit war die Moderatorin gefordert und war beeindruckt, wie viel Aufwand hinter der Herstellung eines Zigerstöcklis steckt. Wie Sara ein Stöckli gemacht hat, wird in der Sendung ab 29. Juli 2016 auf verschiedenen TV-Kanälen und Portalen ausgestrahlt. (Siehe www.saramachts.tv)