Schnell raus, da kommt ein Gewitter!

Was war das doch am Samstag wieder für ein grossartiges Naturschauspiel – am Himmel performten sich die Wolken zu einem bedrohlich aussehenden Meer aus grau, gelblich, dunklen Wolkenlagen zusammen und überschatteten den tiefblauen Himmel.




Quasi hinter unserer Haustüre, vom Tödi kommend preschte die Unwetterfront ins Tal. Also einmal noch über Braunwald hin zum Klöntalersee, stoppte dann vor Glarus, damit die Gäste des «Citys» und der Freulerbar den lauen und dort trockenen Abend geniessen konnten. Eine herrliche Nacht mit einigen Bildern, die man so gar nicht in die Kamera bekam. Hier nun einiges, was sich vor dem grossen Regen angesammelt hatte.

Abfahrt Linthal – theoretisch geplant: Fronalpstock, wirkliche Strecke: Schwändi, Klöntalersee bis zum Bergli.