Schnuppertage 2020

Die Raiffeisenbank Glarnerland führte im Februar erfolgreich zwei Schnuppertage durch und gewährte interessierten Schülern spannende Einblicke in den Bankenalltag.



Rolf Luchsinger, Leiter Vertrieb und Lehrlingsverantwortlicher der Raiffeisenbank Glarnerland, begrüsste die Schnupperlernenden im Hauptsitz Näfels und stellte sogleich den Tagesablauf vor. Nach der kurzen Einführung übernahmen die aktuellen Lernenden der Raiffeisenbank Glarnerland die Betreuung der Schnupperlernenden und führten diese durch die Räumlichkeiten der Bank. Anschliessend an die allgemeinen Informationen zur Banklehre ging der Schnuppertag in den verschiedenen Abteilungen der Bank weiter, wo sich die Interessenten einen Eindruck des zu erlernenden Berufes machen konnten. In stetiger Begleitung eines Praxisausbildners durften sie auch gleich selbst Hand anlegen und konnten so das gesamtheitliche Bild der Lehre bei der Raiffeisenbank Glarnerland abrunden. Wie wichtig diese Einblicke in die Praxis sind, zeigt sich in der positiven Rückmeldung einer Schülerin: «Das war ein eindrücklicher, erlebnisreicher und spannender Tag bei der Raiffeisenbank Glarnerland. Die sehr netten und zuvorkommenden Mitarbeiter konnten mir viele positive Eindrücke vermitteln. Dadurch haben sie mir den Beruf der Kauffrau nähergebracht und meine Berufswahl entscheidend beeinflusst.»

Die Bewerbungen für die Lehrstelle 2021 nimmt der Leiter Vertrieb, Rolf Luchsinger, gerne via Mail oder Post entgegen.