Segnungs- und Sendungsgottesdienst in Schwanden

An der Frühlingssynode 2016 sind Barbara Hefti-Schütz, Schwändi, und Pfarrer Sebastian Doll, Glarus, neu in den Kantonalen Kirchenrat gewählt worden.




Am kommenden Sonntag, 30. Oktober, 09.30 Uhr, findet in der Kirche Schwanden der Segnungs- und Sendungsgottesdienst für die beiden neu gewählten Kirchenratsmitglieder statt. Durch den Gottesdienst führen Dekan Hans-Walter Hoppensack sowie Pfarrer Ulrich Knoepfel, Präsident der Glarner Landeskirche. Das Segens- und Sendungswort spricht Hans Thomann, Präsident der Glarner Synode. Die Feierlichkeit des Anlasses wird durch das Orgel- und Trompetenspiel von Jakob Strebi und Christian Menzi unterstrichen. Im Anschluss an den Gottesdienst offeriert die Glarner Landeskirche einen Apéro.