Segnungsgottesdienst in Glarus

An der Herbst-Synode der Evangelisch-Reformierten Landeskirche standen diverse Wahlen auf der Traktandenliste. Am kommenden Sonntag folgt die Amtseinführung.




An einem festlichen Segnungs- und Sendungsgottesdienst werden alle Mitglieder des kantonalen Kirchenrates, des Synodebüros und der Geschäftsprüfungskommission mit einem Segenswort feierlich in ihr Amt eingeführt. Geleitet wird der Gottesdienst vom Sonntag, 13. Januar, um 17 Uhr in der Stadtkirche Glarus von Pfarrerin und Vize-Dekanin Dagmar Doll.

Im Anschluss an die Feier offeriert die Landeskirche einen Apéro. Alle sind herzlich eingeladen.