Seit Montag geöffnet

Die GLKB Arena ist seit Montag betriebsbereit, die Spieler des GEC, die Eiskunstläuferinnen und der öffentliche Eislauf nutzen bereits das überdachte Eisfeld intensiv.



Nach dem erfolgreichen Sommerbetrieb mit verschiedenen Sportanlässen wird das Eisfeld nun wieder für seinen ursprünglichen Zweck genutzt. Es wird im Buchholz im Herbst wieder einiges los sein, neben dem Eislauf wird im Buchholz auch noch eifrig Fussball gespielt. 

Neue Eisaufbereitungsmaschine

Man hat die für vier Jahre gemietete Ausaufbereitungsmaschine durch eine moderne, elektrisch betriebene ersetzt. Wegen der Überdachung ist die Maschine anders, nicht unbedingt einfacher, aber sehr effizient, so Betriebsleiter Ruedi Tschudi. Schneeräumung auf der Eisfläche ist jedenfalls nicht mehr notwendig.  

Seit Montag steht nun die Kunsteisbahn für alle zur Verfügung, die Belegungspläne sind in einem Flyer zusammengefasst. Ebenso wird das Buchholzstübli offen für seine Gäste sein.