Selbstunfall in Elm

Am Samstag, 29. Oktober, 15.54 Uhr, ereignete sich zwischen den Liegenschaften Gütli und Schauboden in Elm ein Unfall mit einem Trottinett.




Ein 46-jähriger Mann fuhr mit einem Trottinett auf dem eigentlichen Trottinett-/Schlittelweg vom Empächli talwärts. Im untersten Streckendrittel, im dortigen Waldstück, kam er bei einem Bremsmanöver zu Fall und zog sich Prellungen und Gesichtsverletzungen zu. Die Erstversorgung erfolgte vorerst durch das Personal der Sportbahnen. Danach wurde der Verunfallte mit der Ambulanz in Spitalpflege gebracht. Das Trottinett wurde sichergestellt.