Selbstunfall in Filzbach

Am Samstag, 1. Februar, ca. 09.05 Uhr, ereignete sich in Filzbach, Kerenzerbergstrasse, ein Selbstunfall mit einem Personenwagen.




Eine 52-jährige Fahrzeuglenkerin fuhr von Filzbach herkommend in Richtung Mollis. Auf Höhe «Vordemwald» geriet sie infolge glatter Fahrbahn ins Schleudern, überquerte die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Werbetafelsockel. Die am Unfallort ansprechbare Fahrzeuglenkerin wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Spital verbracht. Am Personenwagen entstand erheblicher Sachschaden.