Selbstunfall in Oberurnen

Am Freitag, 21. Februar, ca. 05.40 Uhr, ereignete sich in Oberurnen Arenaweg ein Selbstunfall mit einem Personenwagen.



Der 22-jährige Fahrzeuglenker fuhr mit seinem Personenwagen auf dem Arenaweg in Richtung Linthli. Aufgrund einer Ablenkung und Unaufmerksamkeit verlor der Lenker die Herrschaft über sein Fahrzeug und fuhr geradeausfahrend in das Bachbett des Fliessgewässers. Der Lenker blieb unverletzt und konnte das beschädigte Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen.