SeTB-Triebwagenfest beim Bahnhof Elm

Am Samstag, 8. September, verwandelten die jungen Mitglieder des Vereins Sernftalbahn den Bahnhof Elm zum «Bahnhof Ratteloch». Ein Oldtimerbus holte zum Auftakt des Festes die Bewohnerinnen und Bewohner des Altersheims Elm ab, nach einer Rundfahrt durchs Sernftal kamen strahlende Gesichter auf dem Festplatz an.




Bei herrlichem Spätsommerwetter startete das Triebwagenfest in Elm mit Oldtimerfahrten des FBW-Nostalgieclubs aus Schänis und der Feuerwehr Glarus. Die kostenlosen Rundfahrten fanden grossen Anklang. Der Grillmeister und die Barleute hatten alle Hände voll zu tun. Die verschiedenen Kuchen waren schnell ausverkauft, Schnitzelbrote und Würste inklusive Salate gab es bis tief in die Nacht. Am Nachmittag besuchten viele Einheimische die Festwirtschaft und sie konnten sich am Infostand mit dem Projekt «Elm 2020» des Vereins Sernftalbahn vertraut machen. Am Abend feierten und tanzten mehrheitlich junge Leute zur Musik der Liveband «The Hill Billy Midnight Ramblers» und der DJs bis in die frühen Morgenstunden.

Die jungen Organisatoren haben ihr selbst gestecktes Ziel übertroffen, weit über 100 Personen haben den «Bahnhof Ratteloch Event» besucht. Der Vereinsvorstand dankt den jungen Mitgliedern, den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern und den Besitzern der Oldtimerfahrzeugen für ihr tolles Engagement.

Öffnungszeiten SeTB-Museum am Samstag/Sonntag, 15./16. September 2018: jeweils von 10 bis 16 Uhr.

www.sernftalbahn.ch

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren: