Sommertour der Turnerveteranen Hätzingen

Nicht weniger als 24 «Ehemalige» trafen sich am vergangenen Mittwoch in der Alpwirtschaft Leuggeln zu einem gemütlichen «Hock». Zu Fuss, auf zwei oder vier Rädern erreichten die fitten Altherren das Ziel auf Leuggeln.



Bei herrlichem Sonnenschein und heissen Temperaturen genossen die Veteranen die Kulinarik, die vom neuen Leuggelen-Wirt, Herr Raphael Schweizer, angeboten wurde. 

Gar manche Episode von vergangenen Höhepunkten aus der «Turnerkarriere» wurden wieder aufgefrischt, sei es von Turnfesten, Wanderungen, oder vergangenen Turnfestsiegen und Schweizermeisterschaften, die immer noch in lebhafter Erinnerung sind und auch immer in Erinnerung bleiben werden. 

Eine verschworene und kameradschaftliche Turnergruppe sind die Hätzinger ja schon. Das zeigt die immer sehr hohe Beteiligung an allen Anlässen, sei es im Winter bei den Dienstagstreffen im Skistübli, an der HV und dem anschliessenden Fondue-Plausch, beim Landsgemeinde- oder Chilbitreff, oder bei den beiden Herbstwanderungen, einmal von unseren Kollegen aus Niederurnen, einmal von unserer Obmannschaft organisiert, oder aber auch beim Skiplausch in Elm oder Braunwald. 

Es stossen aber auch immer wieder neue «Ehemalige» zu unserer Truppe, die vom «Hörensagen» den Spirit dieser Gruppe selber erleben möchten. 

Nach ein paar Stunden gemütlichem Beisammensein verabschieden sich die Veteranen wieder. Sie «plangen» jetzt schon auf den nächsten Event, der Herbstwanderung vom 13. September, auf Alp Oberbächen in Ebnat-Kappel, im schönen Toggenburg. 

Hoffen wir, dass uns Petrus auch dann mit einem so prächtigen Herbsttag verwöhnen wird, so, wie er es heute fabriziert hat.