Sommerzeit – Gewitterzeit

Mit den steigenden Temperaturen nimmt die Gefahr von abendlichen Wärmegewittern blitzartig zu. Winde und Sturmböen sind Begleiterscheinungen von Gewittern und vermehrt muss auch mit Hagel gerechnet werden. Mit wenig Aufwand können Schäden wirkungsvoll verhindert werden.




Die glarnerSach empfiehlt, beim Aufziehen eines Gewitters folgende Tipps zu beachten:

Rollladen, Lamellen- und Sonnenstoren einziehen

Alle Fenster und Türen schliessen

Gartenmöbel und lose Gegenstände (Trampolin, Blumentöpfe usw.) in Sicherheit bringen oder festmachen

Stecker und Antennenkabel bei empfindlichen elektronischen Geräten (Fernseher, Computer usw.) ausziehen

Bei Fragen stehen die Präventionsexperten der glarnerSach, Telefon 055 645 61 61, gerne zur Verfügung.