Sprengung von zwei Felsblöcken ob Obstalden

Im vergangenen Winter haben sich oberhalb des Dorfes Obstalden zwei Felsblöcke gelockert. Diese Blöcke sind instabil und müssen aus Sicherheitsgründen gesprengt werden.



Die Bohrungen haben bereits stattgefunden und die Sprengung ist für die Woche nach Ostern geplant. Dies ist mit erhöhten Lärmemissionen verbunden.
Für die Einwohnerinnen und Einwohner des Dorfes Obstalden besteht keine Gefahr.