Spurwechsel

Unter dem Namen Spurwechsel lädt die Evangelische Allianz Glarnerland für ein Wochenende mit Theater, Konzert, Referat und einem gemeinsamen Gottesdienst ein.




Wir sind überzeugt, dass Kultur und Spiritualität zusammengehören, denn Kreativität ist spirituell! Der Gott der Bibel wird in den verschiedenen Veranstaltungen in unterschiedlicher Intensität thematisiert. Aber genauso wichtig ist uns die Qualität der Veranstaltungen. Und die spricht für sich: Es sind Glarner, die fürs Glarnerland spielen. Bruderboot, im Glarnerland schon längst keine Unbekannten mehr, führen am Freitagabend ihr Stück «Lieber Bruder» auf. Der Samstagabend beginnt mit einem Konzert von Wolfinflow (verstärkt) aus Mühlehorn. Mit ihren vorwiegend in Mundart geschriebenen Folksongs singen sie anregend und erheiternd aus ihrem Leben. Und zusammen mit Kuno, dem Referenten aus Thun, werden sie uns bestens unterhalten und für inspirierende Impulse sorgen.

Spiel und Spass für Kinder und Erwachsene gibt es aber bereits am Samstag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr. Treffpunkt Güterschuppen ist ein Programm mit vielen attraktiven Spielen (Holzbauwelt, Gladiator, Kinderschminken u.v.m.), dem Kindertheater «UmkehrHerr» (Bruderboot) und der einmaligen Gelegenheit, einen Pfarrer zu fragen, was man ihn immer schon mal fragen wollte. Fürs leibliche Wohl sorgen das Café «Drääschiibe» und Foodstände mit Grill, Pizza, und eritreischen Spezialitäten. Zum Abschluss kommt das Wochenende mit einem gemeinsamen, eher unkonventionellen Gottesdienst am Sonntagmorgen.

Sie sind vom 14. bis 16. September herzlich willkommen zu diesem Wochenende der Begegnung. Alle Veranstaltungen finden im und um den Güterschuppen gleich neben dem Bahnhof in Glarus statt und sind kostenlos. Mehr Informationen unter www.spurwechsel-glarus.ch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!