Stefan Fässler 40 Jahre bei der Bäcker-Konditorei Gabriel

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen lud die Jacques Gabriel AG ihre Belegschaft sowie einige ehemalige Mitarbeitende zum Feiern ein. Stefan Fässler trat vor 40 Jahren in die Unternehmung ein und blieb ihr bis heute treu!




Nach Hauptgang und Vorspeise fand die eigentliche Ehrung statt. Geschäftsführer Koni Gabriel wagte einen kurzen Rückblick ins 1979, das Eintrittsjahr des Jubilars. So schlossen in besagtem Jahr Israel und Ägypten Frieden, der Kanton Jura wurde gegründet, die erste Klima-Konferenz fand in Genf statt und ein Kilo Brot kostete Fr. 2.10.

Beim Interview erzählte Stefan Fässler, wie er den Weg über ein Inserat ins Glarnerland fand. Der Einstieg in den Schützenverein erleichterte seine «Akklimatisation» im Kanton sehr. Zu jener Zeit war «Kost und Logis beim Arbeitgeber», damals noch bei den Eltern der jetzigen Leitung, noch die Regel und er schilderte das Zusammenleben sehr ausführlich und spannend. Auch über Höhen und Tiefen gab er rege Auskunft.

Koni Gabriel strich Stefan Fässlers unübertreffliche Loyalität, sein enormes Arbeitstempo und die stete persönliche Entwicklung heraus. «Stefan liebt die Herausforderungen auch heute noch und ist ein wichtiger Baustein unserer jahrelangen positiven Geschäftsentwicklung. Auch als Mensch ist auf ihn 100% Verlass», lobte der Geschäftsführer. Zu guter Letzt wurde der Jubilar mit diversen Geschenken geehrt.