Stimmiger Neuzuzügeranlass der Gemeinde Glarus

Am 13. September lud die Gemeinde Glarus zusammen mit den Dachvereinen der vier Ortsteile zum traditionellen Neuzuzügeranlass nach Ennenda. Vor dem Gemeindehaus begrüsste Gemeindepräsident Christian Marti eine grosse Schar an Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum Apéro.




An den verschiedenen Ständen der Dachvereine und der Gemeinde im schönen Saal des Gemeindehauses Ennenda konnten die Neuzugezogenen allerhand Interessantes zum Angebot und Miteinander in ihrer neuen Heimat-Gemeinde erfahren. Im Gesellschaftshaus Ennenda wurden anschliessend alle Teilnehmenden vom Chinderjodelchörli Glarnerland musikalisch empfangen. Bereichert durch diesen tollen Vortrag genossen die Teilnehmenden einen feinen Imbiss. 

Der gelungene und stimmige Anlass, an dem auch Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen Kirchgemeinden teilnahmen, bot viel Raum für einen spannenden Austausch auf allen Ebenen. Die Gemeinde bedankt sich bei allen Mitwirkenden und freut sich auf weitere spannende Gespräche mit den neuen Einwohnerinnen und Einwohnern.