Stürmische Grosswetterlage in Oberurnen

Eine aktive Front von begabten Musikantinnen und Musikanten prägen in nächster Zeit das Wettergeschehen im Glarner Unterland. Wenn sich des Nachts unüberhörbare Sturmgewitter aufbauen und die Regentropfen schwer auf die Strassen tropfen, dann probt die Musikgesellschaft Oberurnen für ihren Unterhaltungsabend.




Durch den Wohnort im föhnigen Glarnerland sind die Mitglieder der Dorfband, wie die Musikgesellschaft auch liebevoll genannt wird, durchaus fähig, orkanartige Windböen und ausserordentlich warme Luftströmungen musikalisch adäquat umzusetzen. Ganz nach dem Motto «Wind und Wetter» wechselt die (musikalische) Witterung zwischen stürmisch, kühl und nasskalt. Und wie einst 1975 Rudi Carrell fragen sich schliesslich die Musikantinnen und Musikanten «Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?»

Die bekannte, vereinseigene Theatergruppe wagt sich mit dem Stück «Überfall ufd Poscht» dieses Jahr an eine Krimikomödie. Ob die dreisten Diebe gefasst werden und welche Post überfallen wird, ist noch streng geheim, dass im Anschluss «Die Ehemaligen mit dem MGO-Koffer» zum Tanz aufspielen, ist bereits durchgesickert.

An der hauseigenen Bar darf bei einem oder mehreren heissen Drinks stürmisch geflirtet werden.

Wie im vergangenen Jahr wird die Crew der MGO ab 18.00 Uhr die angemeldeten Gäste kulinarisch verwöhnen, während die Young Winds – die Jugendmusik der Vereine Mollis, Näfels, Netstal und Oberurnen – für die musikalische Unterhaltung besorgt sind.

Der Besuch des Unterhaltungsabends ist übrigens gratis. Die Musikgesellschaft sammelt mit einer Kollekte Geld zugunsten der geplanten Neuuniformierung. Die Mitglieder der Musikgesellschaft Oberurnen freuen sich über zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Unterhaltungsabend der Musikgesellschaft Oberurnen – Samstag, 30. November 2019 – Rautiturnhalle Oberurnen – Abendessen ab 18.00 Uhr mit Unterhaltung der Young Winds
Reservation unter www.mgoberurnen.ch / Tel. 079 843 68 28
Öffentliche Hauptprobe: Freitag, 29. November 2019, 20.00 Uhr, Rautiturnhalle