SVP Glarus Süd macht Nägel mit Köpfen

Die Landratskandidatinnen und -kandidaten der SVP Glarus Süd sind am vergangenen Samstag, 28. April, mit viel Elan in den Landratswahlkampf 2018 gestartet.




Hand in Hand wurde mit vereinter Kraft, Fleiss und Ausdauer der Spieleweg zwischen Linthal und Rüti für die diesjährige Sommersaison vorbereitet. Es wurde gebaut, gesäubert und instand gestellt. Die Kandidatinnen und Kandidaten auf der Liste der Schweizerischen Volkspartei mit der Listennummer 2 zeigten einmal mehr, dass Politiker nicht nur Reden schwingen! Tatkräftig wurde bei strahlendem Frühlingswetter angepackt.

Die SVP Glarus Süd möchte sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei den Verantwortlichen des Spielewegs für die Chance, den Arbeitstag bei ihnen absolvieren zu dürfen, bedanken. Zudem wünscht die Regionalpartei dem Spieleweg Linthal–Rüti wie auch allen weiteren Tourismusakteuren eine erfolgreiche Sommersaison.

Die Landratskandidatinnen und -kandidaten sind am Samstag, 12. Mai 2018, bereits wieder unterwegs. Mit ihrem Anlass «SVP bi dä Lüüt» ziehen diese an jenem Samstag durch die Dörfer des Sernftals und freuen sich auf interessante Gespräche an ihrem Stand.

Die Kandidierenden der SVP Glarus Süd freuen sich in den kommenden Wochen auf eine Begegnung mit Ihnen. Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Ideen ganz nach dem Motto «Wir machen Nägel mit Köpfen für Land und Lüüt».