Tätliche Auseinandersetzung in Glarus

Am Dienstag, 23 April, 16.45 Uhr, kam es im Volksgarten in Glarus zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen sieben Personen.




Aus noch ungeklärten Gründen war eine Gruppe Männer in einen Streit geraten. Es folgten Beschimpfungen und Handgreiflichkeiten, woraufhin Passanten die Polizei verständigten. Die beteiligten Männer aus Afghanistan im Alter von 17 bis 22 Jahren erlitten leichte Prellungen und Schürfungen, welche ambulant versorgt werden konnten. Die Ermittlungen sind im Gang.