tb.glarus senkt die Erdgaspreise für alle Kunden

Erdgas ist als sichere, günstige und umweltfreundliche Energie bekannt. Dieser Umstand bewegt die tb.glarus, diese CO2-arme Energieform ab dem 1. Januar 2015 noch umweltfreundlicher an den Markt zu bringen. Die tb.glarus haben in diesem Jahr das bestehende Erdgas-Preissystem überarbeitet und den neuen Markt-Bedürfnissen angepasst.



Dabei wurden die Preissegmente neu gestaltet und die aktuellsten Branchenrichtlinien, die eine verursachergerechte Kostenzuweisung bei der Netznutzung garantieren, umgesetzt. Das neue Preissystem tritt ab 1. Januar 2015 in Kraft.

Im Zuge dieser Anpassung der Kundensegmentierung profitieren alle Kunden im Versorgungsgebiet der tb.glarus von Netstal bis Mitlödi durch eine Neugestaltung des Preissystems von tieferen Erdgaspreisen.

Erdgas bietet grosse Vorteile. Unter anderem ist Erdgas eine sehr sichere Energieform. Strenge gesetzliche Vorschriften, umfassende Sicherheitsvorschriften der Branche und regelmässige Kontrollen sorgen für optimale Sicherheit.

Erdgas lässt sich auch optimal mit erneuerbaren Energien wie z.B. Biogas kombinieren.

Die tb.glarus als innovativer Energieversorger nutzen diesen Vorteil und werden auch einen wichtigen Beitrag zugunsten der Umwelt leisten. Deshalb werden die tb.glarus in den kommenden zwei Jahren 4% umweltfreundliches Biogas ohne Aufpreis in die Erdgaslieferungen integrieren. Somit verbessert sich die Umweltbilanz des ohnehin schon umweltfreundlichen Energieträgers Erdgas für jede Anwendung – und dies erst noch ohne Mehrkosten für die Kunden.

Biogas ab dem 01.01.2015 bestellbar


Kunden, welche ihre Umweltbilanz noch weiter aufbessern möchten, können ähnlich wie beim Naturstrom ihren Biogas-Anteil bis zur Vollversorgung von 100% erhöhen. Die Möglichkeit für eine Biogas-Bestellung ist bei den tb.glarus ab dem 1. Januar vorhanden.