Thema Wasser im Zentrum

Zentral für den WWF Glarus ist weiterhin das Thema Wasser. Aber auch Klimafragen, Kinderprojekte, Exkursionen und der praktische Naturschutz gehören zum Jahresprogramm



Von links: Andy Luchsinger
Von links: Andy Luchsinger

Erstmals leitete Präsidentin Ann-Kristin Peterson (Mitte), Niederurnen, die Hauptversammlung des WWF Glarus. Andy Luchsinger (links), Haslen, trat nach 16-jähriger Vereinstätigkeit aus dem Vorstand zurück. Er wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Neu gewählt wurde Käthi Schnyder (rechts), Umwelt-Ingenieurin, Niederurnen. Die Jahresrechnung schloss mit einem kleinen Einnahmeüberschuss ab. Zentral für den WWF Glarus ist weiterhin das Thema Wasser. Aber auch Klimafragen, Kinderprojekte, Exkursionen und der praktische Naturschutz gehören zum Jahresprogramm