Tim Landolt gewann die Kleinkaliberdisziplinen und André Eberhard mit dem Luftgewehr

Die Glarner Matchschützen reisten ins Tessin und verglichen sich in Lugano mit den Südschweizern.




Ein bereits gewohntes Bild präsentierte sich im Tessin. Die Glarner traten einmal mehr ohne Nachwuchs an. Die Matchschützen konnten keine Nachwuchstalente für die Reise ins Tessin mobilisieren. Die Tessiner hingegen stellten sozusagen keine Eliteschützen.

Landolt liegend und Dreistellung

Tim Landolt war das Mass aller Dinge in der Südschweiz. Bei nicht einfachen Bedingungen zeigte der Näfelser eine starke Leistung. Beim Liegendmatch hielt er mit guten 615,6 Punkten Andreas Stüssi (611,1) sowie Rolf Lehmann (609,9) in Schach. Auch beim Dreistellungsmatch war kein Vorbeikommen. Landolt sicherte sich den Sieg mit tollen 1144 Punkten vor André Eberhard (1130) und Gina Landolt (1129). Rolf Lehmann verpasste indes das Podest wegen einem Zähler. Mario Gianoni (1107) gewann vor Aris Luchessa (1082) und Laura Tavasci (1066) die Nachwuchskonkurrenz Dreistellung. Auch beim Liegendmatch teilten sich diese drei in derselben Reihenfolge mit 606,3, 596,4 und 583,3 Zählern die Podestplätze.  

Mit Verspätung zum Sieg

Der Sieg beim Luftgewehrmatch ging an den Mitlödner André Eberhard. Mit Verspätung in Lugano angekommen, musste er den Wettkampf ohne Probeschüsse starten. Dies schien sich ausbezahlt zu machen. Eberhard gewann mit 616,8 Ringen vor Andreas Stüssi (610,3) und Tim Landolt (609,6). Der Nachwuchssieg ging an Mario Gianoni (598,1) vor Aurora Huwiler (597,1) und Karin Tavasci (594,9).

Resultate:

Elite Liegendmatch

1. Tim Landolt GL, 615,6 Punkte. 2. Andreas Stüssi GL, 611,1. 3. Rolf Lehmann GL, 609,9. 4. Gina Landolt TI, 605,9. 5. Sabrina Fuchs GL, 604,5. 6. André Eberhard GL, 599,5. 7. Andreas Meier GL, 594,5. 8. Mischa Armati GL, 593,2. 9. Marcel Feusi GL, 587,8. 10. Katrin Hochleitner GL, 583,9. 11. Ylenia Casari TI, 583,7.

Nachwuchs Liegendmatch

1. Mario Gianoni TI, 606,3 Punkte. 2. Aris Luchessa TI, 596,4. 3. Laura Tavasci TI, 583,3. 4. Karin Tavasci TI, 572,1. 5. Aurora Huwiler TI, 570,0.

Elite Dreistellungsmatch

1. Tim Landolt GL, 1144 (Kniend: 373, Liegend: 391, Stehend: 380) Punkte. 2. André Eberhard GL, 1130 (377/383/370). 3. Gina Landolt GL, 1129 (377/384/368). 4. Rolf Lehmann GL, 1128 (381/390/357). 5. Andreas Stüssi GL, 1121 (365/387/369). 6. Mischa Armati GL, 1094 (368/375/351). 7. Marcel Feusi GL, 1092 (370/373/349). 8. Ylenia Casari TI, 1067 (359/371/337). 9. Andreas Meier GL, 1036 (338/380/318).

Nachwuchs Dreistellung

1. Mario Gianoni TI, 1107 (360/389/358) Punkte. 2. Aris Luchessa TI, 1082 (358/376/348). 3. Laura Tavasci TI, 1066 (362/368/336). 4. Karin Tavasci TI, 1041 (334/363/344).  

Elite Luftgewehr

1. André Eberhard GL, 616,8 Punkte. 2. Andreas Stüssi GL, 610,3. 3. Tim Landolt GL, 609,6. 4. Marcel Feusi GL, 605,7. 5. Rolf Lehmann GL, 604,0. 6. Sabrina Fuchs GL, 594,3. 7. Mischa Armati GL, 590,4. 8. Ylenia Casari TI, 581,2. 9. Katrin Hochleitner GL, 566,2. 10. Gianni Albert GL, 527,3.

Nachwuchs Luftgewehr

1. Mario Gianoni TI, 598,1. 2. Aurora Huwiler TI, 597,1. 3. Karin Tavasci TI, 594,9. 4. Aris Luchessa TI, 593,3. 5. Laura Tavasci TI, 590,7.