Tödlicher Verkehrsunfall in Netstal

Am Mittwoch, 22. Juni, 10.05 Uhr, kam es auf der Landstrasse in Netstal zu einem schweren Verkehrsunfall, wobei ein Fahrradfahrer zu Tode kam.



Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte der Chauffeur eines Lastwagens von der Molliserstrasse herkommend auf Höhe der Garage Sauter nach links in Richtung Glarus abzubiegen. Aus noch ungeklärten Gründen kam es dabei zu einer Kollision mit einem Rennvelofahrer. Dieser wurde vom Lastwagen erfasst und überrollt. Der Mann wurde tödlich verletzt und verstarb noch auf der Unfallstelle. Der Lenker des Lastwagens, ein 53-jähriger Schweizer, wurde nach dem Unfall vom Care-Team betreut.

Der Unfallhergang und die Umstände werden untersucht. Allfällige Augenzeugen sind gebeten, sich mit der Kantonspolizei Glarus, Telefon 055 645 66 66, in Verbindung zu setzen. Nebst Polizei und Ambulanz steht das Care-Team Glarnerland im Einsatz. Zurzeit kommt es zu Verkehrsbehinderungen und -umleitungen, welche bis voraussichtlich am frühen Mittwochnachmittag andauern werden.