Toller Skitag der Glarner Pfadi

60 Glarner Pfadis genossen einen schneereichen Skitag in Elm.




Am Samstag, 7. März 2020, ging es frühmorgens für 60 Pfadis von den vier Pfadiabteilungen Windegg, Rauti, Glärnisch und Kärpf an den Kantonalen Schneeplausch nach Elm. An der Talstation angekommen, befanden wir uns inmitten eines Winter-Wunderlandes: Ganztags mehr oder weniger starker Schneefall, Pulverschnee auf der Piste sowie tief verschneite Wälder. Wer hätte das gedacht?

Die Ski- und Snowboard Fahrer/-innen zeichneten gekonnt ihre Spuren in die verschneiten Elmer Pisten. Während unsere Schlittler mehrere rasante Abfahrten auf der 4 km langen Schlittelbahn erlebten. Nach den doch nicht ganz einfachen Bedingungen aufgrund des Neuschnees haben wir uns alle ein feines Essen im Bergrestaurant Ämpächli verdient. Am Nachmittag teilten wir uns auf: Unten im Tal wartete auf die Schlittler einen spannenden Filmnachmittag. Diejenigen unter uns, die sich einmal wie Patrick Küng oder Vreni Schneider fühlen wollten, meisterten den Riesenslalom in zwei Läufen bravourös. Die restlichen Glarner Pfadis konnten zusammen mit ihren Leiter/-innen auch am Nachmittag die unterschiedlichen Pisten vor der eindrücklichen Elmer Bergkulisse geniessen – gut, zugegebenermassen kamen wir aufgrund der starken Bewölkung nicht viel mit über von diesem eindrücklichen Panorama.

Müde, aber mit vielen unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck, hiess es dann am späteren Nachmittag bereits wieder Abschied zu nehmen. Es war einmal mehr ein super Schneeplausch mit über 60 Glarner Pfadis. Vielen Dank an das motivierte Leitungs-Team – ohne euren Einsatz wäre ein solcher Anlass nicht möglich.

Weitere Informationen über die Pfadi im Kanton Glarus mit ihren vier Abteilungen Windegg, Rauti, Glärnisch und Kärpf finden Sie unter www.pfadiglarus.ch.