Tonies neu in der Landesbibliothek

Keine Lust mehr auf zerkratzte CDs oder Bändersalat bei Kassetten im Kinderzimmer? Neu kann man in der Landesbibliothek Tonies ausleihen.




Kennen Sie Tonies? Tonies sind kleine magnetische Spielfiguren, die jeweils eine spannende Geschichte für Kinder enthalten. Die Geschichte beginnt, sobald die Figur auf die knuffige Lautsprecherbox gestellt wird.

Die Bedienung ist intuitiv und kinderleicht. Die Toniebox und die Figuren sind zudem sehr robust und damit gut für Kinderhände geeignet. Auch die Auswahl der Geschichten ist einfach. Die Tonies zeigen bekannte Figuren aus Kinderbüchern, die bei der jeweiligen Geschichte die Hauptrolle spielen.

Eine kleine Umfrage in der Landesbibliothek hat gezeigt, dass auch in Glarner Kinderzimmern Tonieboxen stehen. Ab sofort kann man deshalb in der Bibliothek Tonies ausleihen. Viele bekannte Figuren wie der kleine Drache Kokosnuss, Wickie, Heidi, Rabe Socke, Bibi Blockberg, Bibi & Tina sowie die drei ??? Kids versprechen jede Menge Hör- und Spielspass.

Die Tonies können wie Bücher und CDs für vier Wochen ausgeliehen werden. Die Ausleihe ist kostenlos. Wer noch keine Toniebox zuhause hat, kann eine Box vor Ort anschauen und ausprobieren.

Die Landesbibliothek ist auch im Sommer dienstags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr. Die Sonntagsöffnung wird nach der Sommerpause ab Oktober weitergeführt.