Trainingslager des RAD.BIKE.TEAM.GLARNER ENERGIE in Massa Vecchia

In Massa Vecchia regnete es in Strömen, als die RBTler am Ostersamstag aus dem Glarnerland anreisten. Massa Vecchia, bei Massa Marittima in der südlichen Toskana, empfing uns also eher unfreundlich. Freundlich empfangen hat uns dann jedoch das Team um Ernesto – schweizerische Gastfreundschaft mit italienischem Charme. Und diese Gastfreundschaft hat uns dann die ganze Woche begleitet.



Am Sonntag gings auf erste Erkundungstouren, warm eingepackt, dem kalten Wind trotzend. Die ausgezeichneten Kochkünste der Helfer, Velomechaniker und Tourenguides liessen den Abend gemütlich ausklingen. Man freute sich auf den angekündigten Sonnenschein zu Wochenbeginn. Und tatsächlich, bei wunderbarem Frühlingswetter kam jeder Teilnehmer auf seine Rechnung. Mit jedem Tag wurden die Kleider weniger, die man anziehen oder mitnehmen musste. Ob mit Rennrad, Bike oder E-Bike – die Gegend um Massa Vecchia hielt für alle etwas bereit. Einige schlossen sich den geführten Bike-Touren an und entdeckten so unzählige Trails in den Wäldern und sogar auf der Insel Elba. Andere erkundeten die Gegend auf eigene Faust. Die Rennrad-Gruppen hatten Ende der Woche Hunderte Kilometer auf ihren Zählern. Der hoteleigene Pump Track bildete das Tüpfelchen auf dem i.

Gemütliches Beisammensein, Bike- und Radsport in ihrer schönsten Form und feinste italienische Küche. Massa Vecchia – wir kommen wieder!