TV Haslen erreicht guten 4. Rang am Bündner Glarner Turnfest

Die Turnerinnen und Turner des TV Haslen erreichten am Bündner Glarner Turnfest in Domat/Ems den guten 4. Schlussrang von 46 startenden Vereinen in der 4. Stärkeklasse.



Die Turnerinnen und Turner vom TV Haslen (bild: Florian Weber
Die Turnerinnen und Turner vom TV Haslen (bild: Florian Weber

Der TV Haslen startete am 14. und 15. Juni 2024 am Bündner Glarner Turnfest im 3-teiligen Vereinswettkampf in der 4. Stärkeklasse. Mit einer Gesamtpunktzahl von 26,71 erreichte der TV Haslen den guten 4. Rang von 46 startenden Vereinen in der 4. Stärkeklasse.

Die beste Note erreichte der TV Haslen in der Disziplin Fachtest Unihockey. Die Unihockeyspielerinnen und -spieler erreichten mit ihrer super Leistung nämlich die gute Note von 9,37. An der Gerätekombination erreichten die Turnerinnen und Turner die Note 8,48, was leider etwas unter den Erwartungen lag. An den Schaukelringen konnte der TV Haslen dann nochmals ein paar Punkte gut machen und erreichte die gute Note 8,86.

Mit diesem guten Resultat am BüGla konnte der TV Haslen die Turnfestsaison 2024 erfolgreich beenden.