UBS Kids Cup: 200 junge Talente im Buchholz

Bei sehr guten äusseren Bedingungen konnten am Samstag auf den Leichtathletikanlagen im Buchholz in Glarus der UBS Kids Cup und der Swiss Athletics Sprint durchgeführt werden.




Die erneuerten Wettkampfanlagen inklusive Ziel- und Speakerhaus erwiesen sich als ideal für den von vom LAV Glarus hervorragend organisierten und der UBS grosszügig gesponserten Wettkampf mit rund 200 Klassierten.

Starker Nachwuchs

Ein Blick durch die Ranglisten zeigt, dass in allen Altersgruppen Talente vorhanden sind, die schnell rennen, weit springen und werfen können. Wer die 60 m unter neun Sekunden läuft, über 4 m weit springt und an die 40 m weit wirft und man das Alter berücksichtigt, der darf als Talent gelten. Daneben ist die Zahl derer, die aus Freude an der Leichtathletik mitmachen, erfreulich gross, zumal sie aus dem ganzen Kanton nach Glarus gekommen sind.  

Am 31. August Final in Zürich

Die Siegerinnen und Sieger der einzelnen Kategorien erhalten nun am kommenden Samstag im Stadion Letzigrund in Zürich die Gelegenheit, sich mit den Siegern der anderen Schweizerkantone zu messen. Die Siegerinnen und Sieger des Swiss Athletics Sprint vom Samstagnachmittag werden am 21. September in Frauenfeld zum Finallauf antreten.