UBS-Malwettbewerb

Zum zweiten Mal in Folge hat die UBS-Geschäftsstelle in Glarus einen Malwettbewerb für alle Kindergärten im Kanton Glarus organisiert. Acht Kindergärten mit fast 200 Kindern haben teilgenommen.



Die Kinder erhielten die Aufgabe, mit UBS-Strassenkreiden ein Bild zum Thema «Frühling» zu zeichnen. Sie waren sehr engagiert und gestalteten witzige, kreative und kunstvolle Bilder.

Aufgrund des teilweise schlechten Wetters, konnten nicht alle Kinder ihre Bilder mit den Strassenkreiden kreieren. Sie behalfen sich deshalb mit Buntstiften und Wasserfarben. Wo ein trockenes Plätzchen ergattert werden konnte, kam die UBS-Strassenkreide mit höchster Kreativität zum Einsatz.

Am Ende des Wettbewerbs haben die Mitarbeiter der Geschäftsstelle Glarus die entstandenen Kunstwerke bewertet und den Gewinner-Kindergarten gekürt. Gewonnen haben die Kinder des Kindergartens in Mollis, welche sich nun auf einen tollen Ausflug in den Kinderzoo Rapperswil freuen dürfen.

Bei der Siegerehrung des UBS-Malwettbewerbs war auch Topsy anwesend und gratulierte den Kindern persönlich zu ihrer tollen Leistung. Im Anschluss besuchte er jeden Kindergarten, welcher teilgenommen hat und belohnte alle Kinder für ihren Einsatz und ihre Kreativität mit einem Topsy-Rucksack.