Umbau Skihütte Obererbs

Der Vorstand des Skiclubs Elm hat sich schon seit längerer Zeit mit der Frage befasst, wie und welchem Umfang er seine Skihütte auf Obererbs umbauen will. Erste Vorprojekte durch Architekten wurden gezeichnet, am Raumprogramm gefeilt und die Kosten abgeschätzt.




Nach intensiver Planungsarbeit hat der Vorstand im Dezember 2015 das nun vorliegende Projekt der Hauptversammlung des Clubs zu Diskussion unterbreitet.
Einstimmig hat der Club den Vorstand beauftragt, dieses Projekt weiterzuverfolgen, eine Baukommission einzusetzen und die Finanzierung sicherzustellen. Der Baubeschluss soll nach abgeschlossener Planung und gesicherter Finanzierung spätestens an der Hauptversammlung des Clubs im Dezember 2016 erfolgen.

Nachdem das Bauprojekt bei den Behörden eingereicht wurde, gilt es nun, die Finanzierung sicherzustellen. Diese soll aus clubeigenen Reserven, Beiträgen der Mitglieder, Spenden und auch mittels einer Crowdfunding-Kampagne sichergestellt werden. Mitte August werden die Verantwortlichen das Bauprojekt und das weitere Vorgehen vor Ort präsentieren.