Und die Glarner Chilbi lebt doch!

Beim Start zu den diesjährigen Chilbis ist auch TB Glarus 11 wieder dabei. Bereits zum vierten Mal präsentiert das Torballteam aus Glarus im Festzelt an der Glarner Chilbi feine Köstlichkeiten, Spiel und Spass!




Die Pasta mit den drei selbstgemachten Saucen ist unlängst bekannt. Ergänzt durch ein reichhaltiges Getränkeangebot mit diversen Biersorten von Adlerbräu über Weine, Kaffee und Kuchen bis zu feinen Drinks ist alles dabei. Von Freitag bis Sonntag gibt es einen Malwettbewerb für Kinder und Entlifischä aus dem Brunnen im Festzelt sowie Kinderschminken.

Das Steinrumplerteam aus Ennenda überrascht mit Blind-Weinplausch und einem Wettbewerb. Vor dem Zelt steht ein «Töggelichastä» für die Fussballfans, der gratis genutzt werden darf.

Am Sonntag wird bei guter Witterung vor dem Zelt ein Gartenschach zum Spielen einladen. Freunde des SK Glarus informieren und zeigen, wie es geht!

Eines der grossen Highlights im TB Glarus 11-Festzelt ist der Chilbijass. Dieser findet erstmals am Samstagnachmittag von 13.30 bis 17.00 Uhr als Paarjass mit Schieber statt. Die Teilnahme ist gratis!

Da soll noch einer sagen, es lohne sich nicht, an die Glarner Chilbi zu gehen! Folgen Sie dem roten Teppich! Und übrigens: Gerade neben dem Festzelt trainieren die Flugpiloten der übernächsten Generation auf der «Flügerlibahn»!