Unterhaltungsabend der Harmoniemusik Niederurnen-Ziegelbrücke

Am 9. November konnte die Schweiz auf einer musikalischen Zugreise mit allen Sinnen erlebt werden. Den Abend eröffnet hat die Jugendmusik Niederurnen/Glarus mit Daniel Thoma am Taktstock, welche frisch und klangvoll musizierte.




Die HNZ mit Dirigent Markus Rhyner präsentierte danach verschiedene Highlights aus allen Teilen der Schweiz. Herausgestochen sind u. a. diverse Soli, das stolze Alphorn, der vom Abschuss bedrohte Kuckuck und die beeindruckenden Jodel-, Rap- und Gesangseinlagen. Begleitet wurde die Tour von Moderator Markus Stadelmann und einem tollen Publikum in der gut gefüllten und Motto gerecht dekorierten Halle. Dabei kündigten eingespielte Videogrussbotschaften von echten SBB-Mitarbeitern den nächsten Halt an.